Kaspersky: Security-Lage der ICS-Unternehmen schwer einschätzbar

Eine von Kaspersky durchgeführte Befragung unter Entscheidungsträgern industrieller Organisationen zeigt, dass 67 Prozent der Industrieunternehmen Cybersicherheitsvorfälle nicht an Aufsichtsbehörden melden, obwohl sie dazu verpflichtet sind. Das erschwert auch die Einordnung der tatsächlichen Bedrohungslage.

 

 

Eine von Kaspersky durchgeführte Befragung unter Entscheidungsträgern industrieller Organisationen zeigt, dass 67 Prozent der Industrieunternehmen Cybersicherheitsvorfälle nicht an Aufsichtsbehörden melden, obwohl sie dazu verpflichtet sind. Denn laut Angaben der Befragten verstoßen mehr als die Hälfte (52 Prozent) dieser Vorfälle gegen gesetzliche Bestimmungen.

 

Dennoch scheint Compliance auch für Unternehmen ein zentrales Thema zu sein. Nur ein Fünftel (21 Prozent) der Industrieunternehmen gibt zu, dass sie derzeit die vorgeschriebenen Branchenvorschriften nicht einhalten. Compliance ist für 55 Prozent der Befragten der wichtigste Grund für Cybersicherheitsinvestitionen, lediglich für 28 Prozent ist die IT-Bedrohungslandschaft ein Budgetgrund.

 

„Die Einhaltung von Vorschriften und Bestimmungen in der Industrie sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden“, erklärt Georgy Shebuldaev, Head of Kaspersky Industrial Cybersecurity Business Development bei Kaspersky. „Es ist jedoch ebenso wichtig, die sich stets ändernde Bedrohungslandschaft im Auge zu behalten. Eine effiziente Cybersicherheitslösung in Kombination mit klaren Richtlinien sollte Unternehmen dabei helfen, das erforderliche Schutzniveau gemäß den gesetzlichen Anforderungen zu erreichen und zu halten. Solche Lösungen sollten technologieorientierte Maßnahmen, Schwachstellenbewertung, Maßnahmen zur Vorfallreaktion sowie Schulungen zur Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins für Mitarbeiter enthalten, die im Umfeld industrieller Automatisierungssysteme arbeiten.“

 

A.SYS IT-Sicherheit KG

 

Seitenhafenstrasse 15 Top 205

 1020 Wien

Telefon:  01 585 76 36

 

Mo - Do 08:30 - 17:30

 Fr 08:30 - 16:00

E-Mail: office@asys.at

 

FN 474844a

 ATU72581404



Logo Kaspersky Gold-Partner
Logo Avast Gold-Reseller